Kursstruktur

Unser Kurs ist in Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene gegliedert. Im ersten Block (19:30 – 20:40 Uhr) finden parallel die Anfänger- und der Mittelstufenkurs statt. Danach folgt der zweite Block mit den Fortgeschrittenen.

Uhrzeit Kurs Raum
19:30 – 20:40 Anfänger
Mittelstufe
104/107
204
20:50 – 22:00 Fortgeschrittene 204

Regulär treffen wir uns um 19:30 im Raum 104. Danach teilen wir die Gruppe in Anfänger und Mittelstufe auf. Wir behalten uns das Recht vor die Räume anders als geplant zu belegen um flexibel auf eine andere Teilnehmerzahl als erwartet reagieren zu können. Die Raumänderungen geben wir vor Ort auf einer Tafel, die zwischen Raum 104 und 107 steht bekannt.  Im folgenden findet ihr noch ein paar Hinweise zu den jeweiligen Kursen:

  • Anfänger: Einsteiger können an jedem ersten Mittwoch im Monat dem Kurs beitreten. Den Teilnehmern werden 8 Wochen lang unterschiedliche Anfängerfiguren im Wechsel in 8 vordefinierten Modulen unterrichtet. Dieser Zyklus deckt alle Anfängerfiguren ab, sodass falls man an allen 8 Terminen teilnimmt und gut mitkommt (die Figuren gut beherrscht) in die Mittelstufe versetzt wird. Die Versetzung muss vom jeweiligen Kursleiter bestätigt werden. Es finden parallel 2 Anfängerkurse statt, dessen Kursinhalte um 4 Wochen versetzt sind. So kann man sich nach 4 Wochen entscheiden, ob man den Kurs fortsetzt oder zum Parallelkurs wechselt, der zu dem Zeitpunkt erneut von vorne beginnt. Gerne hilft euch jemand aus dem Rueda-Team bei der Entscheidung (am geeignetsten ist jemand, der euch unterrichtet hat)
  • Mittelstufe: Der Mittelstufenkurs ist sehr dynamisch aufgebaut. Die Teilnehmer lernen sowohl weiterführende kompliziertere Anfängerfiguren wie auch leichtere Fortgeschrittenen Figuren. Dieser Kurs ist ebenfalls in 12 Modulen, die innerhalb von 3 Monaten auf einander folgen, unterteilt. Die Figuren jedes einzelnen Moduls sind von den Figuren der anderen Module unabhängig. Daher ist der Einstieg in den Mittelstufenkurs jederzeit möglich.
    Wir empfehlen einen Einstieg zum ersten Mittwoch eines Monats, da der Einstieg da besonders einfach gestaltet wurde. Pro Monat gibt es 1-2 Wiederholungstermine, bei denen auf Technikthemen eingegangen oder bestimmte Figuren befestigt werden können. Kommt einfach auf uns zu, falls ihr bestimmte Wünsche oder Bedürfnisse habt 😊
  • Fortgeschrittene: Dieser Kurs ist am dynamischsten. Es werden neue Rueda Konzepte wie z.B. Torno, Afuera, Cruzado, Espejo, Llanta, Puertas, Travesti, Contrario, Dos Lineas und weitesgehend kompliziertere (Ketten-) Figuren beigebracht.

Infos zu den Teilnehmervoraussetzungen der jeweiligen Kurse findet ihr hier.