Montags-Gastlehrer-Special: Kizomba

Diesen Montag gibt es im Special ab 19 Uhr Kizomba mit Keiko aus Bolivien. Keiko tanzt seit ihrer Kindheit Jazz, Ballet und leidenschaftlich Salsa. Jetzt hat sie sich auf Kizomba spezialisiert und bietet Workshops und regelmäßige Kurse in Wiesbaden an.

Im ersten Workshop werdet ihr die Basics von Kizomba lernen und im zweiten Teil eine kleine Choreo. Die besten Paare werden auf die Wiesbaden Tanzveranstaltung eingeladen. Ihr braucht keine Vorkenntnisse außer Spaß am Tanzen und der Musik, sowie bei Bedarf für die Herren ein zweites T-Shirt, Handtuch und Kaugummis (Keikos Empfehlung! 🙂 )

Außerdem wird die Sensual Hour ab 22 Uhr einen Kizomba-Schwerpunkt haben, d.h. im ersten Teil wird vorwiegend Kizomba gespielt, anschließend dann wieder im Wechsel mit Bachata.

Montags-Gastlehrer-Special: Pachanga

Diesen Montag gibt es ein zweistündiges Gastlehrer-Special zum Thema Pachanga mit Olaf und Laura. Beide tanzen seit vielen Jahren, unter anderem bei der Showgruppe Euphorica.

In der ersten Stunde werdet ihr in die Geheimnisse des Pachanga Basics eingeweiht. In einer zweiten Stunde wird eine kleine Partnerworkfigur mit Pachangaelementen unterrichtet.
Der Kurs richtet sich sowohl an alle, die noch nie Pachanga getanzt haben, als auch an Neugierige, die bereits Vorkentnisse haben und etwas neues lernen wollen.

Montags-Gastlehrer-Special: Salsa Shines und Partnerwork

Als Tänzer, Tanzlehrer, Veranstalter und Leiter der Tanzschule „Salsambo-Wiesbaden“ ist Navid bereits seit vielen Jahren in ganz Deutschland aktiv.
Angetrieben von der Magie der Musik und der tiefen Connection zur Bewegung und zum Ausdruck, inspiriert er mit Herz und Seele viele Tänzer.
Sein Style ist eine Verbindung („Fusion“) von verschiedenen Tänzen, Techniken und Stilen wie Mambo (NY-Style), Afro, Son, Jazz, Ballett und Hiphop.
Am Montag unterrichtet er in 2 Stunden sowohl Footwork/Shines und Styling als auch Partnerwork. Für alle ab Level 3.

Montag-Special: Rollentausch

Dieses Mal werden die Rollen getauscht!

Mädels: ihr bekommt einen Einblick in die Welt des Führens:  Wie stark muss gedrückt werden? Wann kommt die Hand hoch und wann muss ich wie aus dem Weg gehen und Platz machen?
Jungs: Ihr könnt euren Kopf mal entspannen, ihr erfahrt wie es ist (gut oder schlecht) geführt zu werden und könnt eure eigene Führung auf diese Art und Weise nochmal überdenken.

Für alle ab Level 3!

Montag-Special: Bachata Sensual Improver

Diesen Montag ist das Thema Bachata Sensual für Improver. Ihr kennt schon die Basic-Schritte und Drehungen und wollte nun Elemente wie Waves und Body Isolations erlernen? – Dann seid ihr in diesem Special genau richtig!

Wie jede Woche kann das Erlernte in der Sensual Hour von 22-23 Uhr wiederholt werden!