Kursstruktur Montagskurse

Vom 20.09. bis 11.10. findet Montags von 20:00 – 22:30 ein Level 1/Level 2Bootcamp statt. Dieses soll euch in möglichst kurzer Zeit (wieder) im Tanzen fit machen und eignet sich sowohl für Neulinge als auch für Wiedereinsteiger.

Ab dem 17.10.2021 findet Mittwochs in 14-tägigem Rhythmus ein Level 3 Kurs statt, Unterrichtsinhalt und Niveau richten sich nach den Teilnehmenden Personen.
Wir hoffen, dass wir mit den aktuell noch durch Corona eingeschränkten Möglichkeiten hiermit dennoch ein gutes Angebot bereitstellen können.

Adressaten: Alle Studierenden und Beschäftigten der TU Darmstadt

Voraussetzungen: Für das Bootcamp werden keine Vorkenntnisse benötigt. Voraussetzungen für den L3 Kurs ist entweder die Teilnahme am L1 / L2 Bootcamp oder noch vorhandene Vorkenntnisse, zum Beispiel aus unseren L1 und L2 Kursen vor der Pandemie.

Aufgrund er aktuellen Lage wird für die Kurse folgendes Hygienekonzept gelten:

Vor dem Start Eurer Indoor-Kurse bitten wir Euch um Beachtung nachfolgender Hinweise:

Die Kursleitungen werden 15 Minuten vor Kursbeginn gemeinsam mit dem diensthabenden Hallenwart im Café Sports die Kursteilnehmer:innen auf die 3-G-Regel (Geimpfte, Genesene, Getestete) kontrollieren bevor diese einchecken. 5 Minuten vor Kursstart darf die Halle betreten werden.

Später kommen ist nicht möglich! Bitte seid pünktlich 15 Minuten vor Kursbeginn da.

Der Abstand von 1,5 m zu anderen Paaren ist einzuhalten.

Es muss eine Maske getragen werden, es sei denn, das Tanzpaar bildet eine Lebensgemeinschaft.

Mitzubringen: Gute Laune, saubere Schuhe, medizinische Maske

Für den Level 3 gelten folgende Termine:

Mi

27.10.2021

Spielhalle

Mi

10.11.2021

Spielhalle

Mi

24.11.2021

Spielhalle

Mi

08.12.2021

Spielhalle

Mi

12.01.2022

Spielhalle

Mi

26.01.2022

Spielhalle

Mi

09.02.2022

Spielhalle

Mi

23.02.2022

Spielhalle

Mi

09.03.2022

Spielhalle

Mi

23.03.2022

Spielhalle

Mi

06.04.2022

Spielhalle

Hier lernst du den Grundschritt und die Clave, den wichtigsten Rhythmus in der Salsa.

In einem vierwöchigen Turnus lernst du jede Woche eine neue Figur, die im Paar getanzt wird. Zudem werden Basic Step und Rhythmus gefestigt.

Module
Rechtsdrehung ( 1. Woche )
Cross-Body-Lead ( 2. Woche )
Linksdrehung ( 3. Woche )
Walkthrough ( 4. Woche )

Sollte ein Monat fünf Wochen haben, gibt es in der fünften Woche einen besonderen Kurs mit Spezialthema! Wir empfehlen dir, den Level 1 so lange zu besuchen, bis alle Elemente sicher beherrscht werden, üblicherweise mindestens zwei Monate.

In einem vierwöchigen Turnus lernst du gelaufene Drehungen und weitere Figuren, die im Paar getanzt werden. Zusätzlich erfährst du mehr über Musikalität und Rhythmus.

Module
Inside Turn (Gelaufene Linksdrehung)
Outside Turn (Gelaufene Rechtsdrehung)
Open Break + Copa
Open Break + Hammerlock

Sollte ein Monat fünf Wochen haben, gibt es in der fünften Woche einen besonderen Kurs mit Spezialthema! Wir empfehlen den Schülern, den Level 2 so lange zu besuchen, bis alle Elemente sicher beherrscht werden, üblicherweise mindestens zwei Monate.

In einem Zyklus von zwei Monaten lernst du weitere Elemente. Die Elemente werden zu Figurenkombinationen verknüpft, neben Schulung zu Rhythmus und Musik sind auch Führungstechniken und Ladystyling Inhalt der Kurse.

Monat 1
Monat 2
Doppeldrehung Doppeldrehung
360 Sweeps + Arounds
Free Turns + Stops
Titanic + Rock Step
Whip + Lasso
Handflicks + Drop’n’Catch

Sollte ein Monat fünf Wochen haben, gibt es in der fünften Woche
einen besonderen Kurs mit Spezialthema! Der Level 3 kann von allen
Schülerinnen und Schülern so lange besucht werden wie sie möchten.

Da die unterrichteten Elemente in immer wieder neuen Kombinationen und Varianten gezeigt werden, wird der Kurs auch nach längerer Zeit nicht langweilig.

Schülerinnen und Schüler, die alle Elemente des Level 3 sehr sicher beherrschen, haben die Möglichkeit, den Level 4 Kurs zu besuchen. Der Level 4 Kurs wird von den Lehrerinnen und Lehrern frei gestaltet.

Im freien Tanzen haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die gelernten Elemente zu wiederholen und Fragen zu stellen. Ein Lehrerpaar betreut die Übungsstunde, wiederholt mit euch gemeinsam die Elemente und steht für Fragen zur Verfügung.

Eine Stunde mit verschiedensten Themen und Niveaustufen. Von Styling und Footwork über Bachata und Kizomba bis hin zu Zouk und West Coast Swing kann hier alles passieren. Die aktuellen Special-Kurse werden regelmäßig auf der Homepage und auf Facebook angekündigt.

Für die Lehrerinnen und Lehrer des SalsaTUDe Teams findet unabhängig von der Kursstruktur Montags ein Teamtraining statt. Interessierte fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler mit Interesse an Techniktraining, Kraft, Spinning, und darauf aufbauenden Choreos können bei entsprechendem Niveau auf Anfrage daran teilnehmen. Bitte sprecht uns hierzu in den Kursen persönlich an.