Salsa Veranstaltungen

Veröffentlicht von Teodora Sarpe am

Hallo ihr Lieben,

falls ihr es noch nicht mitbekommen habt:

Es finden aktuell Open Air Tanzveranstaltungen in Frankfurt statt. Auf Fotos der letzten Tanzveranstaltung konnte man klar erkennen, dass Rueda getanzt wurde.

Zunächst einmal kann dabei der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden. Davon abgesehen sind aber Tanzveranstaltungen jeglicher Form im öffentlichen Raum untersagt (https://wirtschaft.hessen.de/…/was-ist-wieder-erlaubt-was-n…)

Nun wurde am Freitag, dem 12.06.20 die nächste Veranstaltung in Darmstadt am Staatstheater geplant.
SalsaTuDe stellt hiermit klar, dass wir solche Veranstaltungen zu diesen Corona-Zeiten nicht unterstützen. Wir wünschen uns von euch, dass ihr mit uns ein klares Statement setzt, damit wir den Leuten klar machen, dass dies verantwortungslos ist.

Es gibt ja einen Grund, warum wir keine Rueda/Salsa Party im Herrengarten organisieren oder andere Alternativen suchen. Denn würde man am Ende feststellen, dass jemand infiziert war und das Virus durch Rueda/Salsa übertragen wurde, schadet uns das allen und hat im schlimmsten Fall zur Folge, dass unsere Kurse langfristig nicht stattfinden können.

Sicherlich vermisst ihr das Tanzen genauso wie wir aber wir müssen gemeinsam vernünftig bleiben.

PS: Sofern ihr doch hingehen solltet, bitten wir euch, zumindest davon abzusehen, SalsaTUDe oder Rueda Shirts zu tragen.

Kategorien: Allgemein