Montags-Special: Pachanga

Pachanga ist ein Tanz, der 1960 auf Kuba entstand und zu Charanga getanzt wird, einer von guten Laune geradezu sprühenden Musikart, die euch auch häufig auf der Salsa Fläche begegnet. Pachanga bedeutet übersetzt „Party“ und „Fröhlichkeit“. Deswegen ist es kein Wunder, dass dieser Tanz sich vor allem durch ein großes Lächeln im Gesicht und verspielte Schritte auszeichnet. An diesem Montag lädt euch Alina ganz herzlich dazu ein, ihren Lieblingstanz kennenzulernen.