Euro Cup 2016

Ein gemeinsames Rueda Projekt mit der Showgruppe alleMann entwickelte sich ungeplant und völlig unerwartet zum Sommermärchen!

Ganz getreu dem Motto „Rueda cruzando fronteras“ (Rueda überschreitet Grenzen) beschlossen die etwa 200 km von einander entfernten Showgruppen alleMann und Agua eine gemeinsame Choreographie zu entwickeln. Es war ein sehr spannendes Projekt, bei der die Zusammenarbeit viel Spaß gemacht hat.

Es wurde primär online und über das Telefon kommuniziert und Figuren-, Stylingvorschläge sowie Trainingsvideos hin und her geschickt. Man hat die 200 km insgesamt 4-5 Mal für gemeinsame Trainings (an denen nicht immer alle anwesend sein konnten) überwunden. Letzendlich waren alle auf das Endprodukt so stolz, dass beide Showgruppen die Choreo beim Ruedafestival in Stuttgart am Freitagabend als Show präsentieren wollten. Als eine Gruppe dem Veranstalter für den Euro Cup kurzfristig absagen musste, durften wir die Choreo sogar am Samstagabend beim Wettkampf aufführen.

Das Endprodukt kann man sich auf dem Siegervideo anschauen.

Agua ist sehr stolz und dankbar für die erste Teilnahme und den ersten Sieg bei einem internationalen Wettkampf und bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, Helfern und vor allem auch bei allen tollen TänzerInnen von alleMann unter der Leitung des einzigartigen Knut Leiß.

Wir sehen uns wieder in Stuttgart! 🙂

Zum Video: Rueda de Casino – Ruedafestival Stuttgart 2017 – Eurocup Clip (official)